Drei (Weitere) Gründe, die zu Vermeiden Pet Shop Welpen

npspdaybanner.jpg

Jedes Jahr werden von der ASPCA erinnert Hundeliebhaber im ganzen Land, die Zoohandlungen sind nicht gute Plätze einen Welpen zu kaufen. In diesem letzten Jahr, unsere Liste mit Gründen, bekam sogar noch länger. Bitte helfen, das Wort zu Ehren der nationalen No Pet Shop Welpen-Tag, der an diesem Sonntag, 21. Juli!

  1. Pet Shop Welpen machen die Menschen krank.
    In den letzten Jahren, pet Shop Welpen wurden im Zusammenhang mit einem Ausbruch einer schweren Infektion namens campylobacter. Mehr als 100 Menschen wurden krank in diesem multistate Ausbruch, und 99% von Ihnen Gaben an, Kontakt mit einer Tierhandlung Welpen der Woche, bevor Sie Ihre Symptome begann. Bei Menschen, die diese Infektion in der Regel verursacht Durchfall (oft blutig), Erbrechen, Bauchschmerzen und Fieber. Schlimmer noch, die Infektionen waren schwer zu behandeln, die mit standard-Antibiotika. Sie können helfen: Bitte unterzeichnen Sie unsere petition drängt die Bundesregierung, um vorwärts zu bewegen eine wichtige Untersuchung in diesem campylobacter-Ausbruch, einschließlich der Identifizierung weiterer Opfer und die Rolle der pet-Industrie ist unverantwortliches Verhalten.

    UNTERZEICHNEN SIE DIE PETITION

  2. Retail-pet-Verkäufer oft liegen.
    Zoohandlungen verwenden irreführende Umsatz Taktik wie versichert Kunden, dass Ihre Züchter sind alle USDA-Lizenz, dass Sie Quelle von lokalen Züchtern, oder dass Ihre Welpen American Kennel Club (AKC) Registrierung, wenn keine dieser Forderungen zu garantieren, dass die Welpen nicht aus puppy mills. USDA-lizenziert Welpen Züchter sollte bestimmte Kriterien erfüllen, diese sind aber bloße überleben standards soll kaum halten, einen Welpen am Leben lange genug, um verkauft werden, ein Haustier zu speichern. USDA Inspektionen sind selten, und die Verletzungen in der Regel ungestraft bleiben. Darüber hinaus AKC-Registrierung bedeutet nichts anderes, als dass die Eltern der Welpen hatte AKC—Papiere-es ist nicht eine Garantie, dass der Welpe gesund ist oder gut behandelt. Käufer sollten auch aufpassen einige pet-Verkäufern “ unethisch, mit hohen Zinsen pet-leasing-Schemas.
  3. Welpen-Verkauf von pet-stores halten Sie die grausame Welpen-Mühle-Industrie am Leben.
    Grausame Welpen-Züchter Vertrauen auf den pet-Shops zu präsentieren, die ein gleichmäßiges, gesundes Bild, so dass die Kunden denken nicht darüber nach, wo die Welpen geboren werden oder, wie Ihre Eltern behandelt werden—und es gibt zusätzliche schattige Branchen profitieren, die hinter den kulissen. Hund-Broker sind Vermittler, die erhalten Welpen von Welpen Mühlen in der Masse und verteilen diese an die Einzelhändler. Gegeben, dass die pet Shop Welpen meisten Fällen aus betrieben stammen, die in den ländlichen Gebieten des mittleren Westen und der Süden [anzeigen], Transporter oft LKW-Welpen aus der Zucht und Einrichtungen zu Zoohandlungen im ganzen Land. Nicht unterstützt, Einzelhandel Zoohandlungen hilft abgeschnitten Nachfrage für grausam Welpen gezüchtet.

Diese No Pet Shop Welpen Tag, aufstehen, grausam gezüchtet, Hunde, indem er Sie alle wissen, warum Zoohandlungen sind kein Ort zum Erwerb einer neuen besten Freund!