Schlangen im Supermarkt: Dieser Trick spart jede Menge Zeit und Einkaufsstress

Den Einkauf in aller Seelenruhe zusammenstellen, ohne außer Haus zu gehen, die Maske aufzusetzen und sich mit Horden anderer Menschen in Supermärkte zu begeben?

Dank Click & Collect geht das tatsächlich.

Was Möbel-Gigant Ikea schon seit Jahren erfolgreich anbietet, gibt es mittlerweile auch bei Drogerie- und Supermärkten.

Wer einen Rewe oder einen dm-Markt in der Nähe hat, kann einfach seine Einkäufe online in den Korb packen, bezahlen und später stressfrei und ohne Anstehen in der Filiale abholen. Dazu braucht es nur die jeweilig passende App.
 

Das Corona-Ansteckungsrisiko mit Einkaufs-Apps vermeiden

In der Rewe-App für Android und iOS lassen sich nicht nur die aktuellen Angebote und Prospekte finden, sondern man kann auch online bestellen. Neben dem Versand nach Hause gibt es auch den Abholservice.

Dabei bestellt man den Wocheneinkauf einfach über die App und holen ihn später während der Öffnungszeiten in einem der teilnehmenden Märkte ab.

Drei Stunden dauert es meist, bis man den Einkauf dann in der Filiale abholen kann. Wer gerne vorplant, kann aber auch schon bis zu 14 Tage vorher bestellen und einen Wunschtermin für die Abholung angeben. Die erfolgt dann über dedizierte Parkplätze an der Rewe-Filiale.

Per Klingel kann man sich melden, erhält den bestellten Einkauf und bezahlt vor Ort. Ganz kostenlos ist der Dienst allerdings nicht – nur die allererste Bestellung gibt’s ohne Servicegebühr. Danach schlägt Rewe pro Bestellung zwei Euro Gebühr drauf. Außerdem nimmt noch nicht jede Filiale an dem Service teil.

Auch in Drogerien kann man online per App shoppen

Das gleiche Spiel gibt es in der App „Mein dm“ für Android und iOS. Wer hier Produkte in den Warenkorb legt, sieht auch gleich noch, wie viel davon in der Filiale noch vorrätig ist.

Sind alle gewünschten Artikel noch da, lassen sie sich per Express-Abholung bestellen und die App verrät auch gleich, ab wann die Bestellung abholfertig ist. Das dauert ebenfalls drei Stunden.

Bezahlt wird bei dm online, außerdem kommt eine Mail, sobald die Bestellung abholbereit ist. Mit Kundenkonto bei dm lässt sich der Service kostenlos nutzen, als Gastbestellerin und -besteller fallen 2,95 Euro je Bestellung an.

* Dieser Inhalt erschien zuerst bei chip.de.

Chip.de Redaktion

*Der Beitrag „Schlangen im Supermarkt: Dieser Trick spart jede Menge Zeit und Einkaufsstress“ wird veröffentlicht von FitForFun. Kontakt zum Verantwortlichen hier.

Quelle: Den ganzen Artikel lesen