China-virus Fällen fallen als fremde ängste steigen

Ängste montiert am Samstag über den Anstieg von neuen Fällen und Todesfällen die außerhalb Chinas aus der neuen Corona-Virus-Ausbruch, als die World Health Organisation warnte vor einer Verkleinerung der Fenster zur Eindämmung der Ausbreitung der tödlichen Krankheit.

Die Warnung kam als erste Europäische starben von den neuen COVID-19-Stamm, die erstmals im Dezember in zentral-China, hat aber jetzt verbreitet auf über 25 Ländern und verursacht mehr als ein Dutzend Todesfälle außerhalb des Landes.

Ein 78-jähriger italienischer Mann gestorben war, nachdem Sie positiv getestet für das virus, mit dem Tod Maut erreichen der vier im Iran, und eine Anzahl der Fälle, die im gesamten Nahen Osten, einschließlich der ersten Infektionen in Israel und im Libanon.

Eine zweite person starb in Süd-Korea, Behörden berichtete am Samstag, als die Zahl der Fälle, in das Land versetzt.

Italien hat gesperrt, zehn Städte und gefragt, über 50.000 Menschen zu Hause zu bleiben—ein Schritt, mit Echos von Chinas Abriegelung ganzer Städte in der Provinz Hubei im Zentrum des Ausbruchs.

In China, die Anzahl der Fälle außerhalb Hubei, wo Millionen von Menschen weiterhin unter Quarantäne, wurde im Allgemeinen rückläufig, obwohl neue hotspots wurden in verschiedene Gefängnisse und Krankenhäuser Freitag.

Aber nur 31 neue Fälle gemeldet wurden außerhalb der zentralen Provinz Samstag, als die nationale Zahl der Fälle stieg letzten 76,000.

Der Ausbruch hat nun behauptet 2,345 Leben in China.

Bedenklich ist auch gestiegen über die Zuverlässigkeit der offiziellen Daten, aber nach Hubei Beamten geändert Methoden der Zählung von Fällen und ergänzten Ihre Figuren wieder.

Ein von der WHO geleitetes team von Experten besuchen Wuhan, der Hauptstadt der Provinz, am Samstag.

Mittlerweile, DER Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus davor gewarnt, dass das „Fenster der Gelegenheit“ zu enthalten, die der internationalen Ausbreitung der Epidemie war die „Einengung“, wie die Fälle schwankte im gesamten Nahen Osten und in Süd-Korea.

Er warnte davor, dass, wenn die Länder sich nicht schnell mobilisieren zum Kampf gegen die Ausbreitung des virus, „dieser Ausbruch in jede Richtung gehen könnte. Es könnte sogar chaotisch sein.“

Internationale Verbreitung

Fälle des tödlichen virus gemeldet wurden, in einer Reihe von Ländern im Nahen Osten am Freitag mit den ersten Fällen, in Israel und im Libanon.

Der Iran sagte, vier Menschen dort starben und 18 infiziert von dem Ausbruch.

Irak und Kuwait, die gemeinsame Grenzen mit dem Iran, waren auf höchster Alarmbereitschaft für einen möglichen Ausbruch nach Verbot von Reisen in und aus der islamischen Republik, obwohl Sie noch nicht bestätigt, auf alle Fälle im Inland.

Fast 350 Menschen infiziert wurden in Südkorea, darunter zwei Todesfälle, so dass es das am schwersten betroffene Land außerhalb Chinas.

Die UNS beraten Bürgerinnen und Bürger zu vermeiden Reisen mit dem Kreuzfahrtschiff in Asien, da hieß es die Schiffe fungierten als Verstärker des virus.

Mehrere Australier und ein Israeli, evakuiert zu Beginn dieser Woche von den betroffenen Diamond Princess Kreuzfahrt Schiffes positiv getestet coronavirus auf der Rückkehr in Ihre Heimatländer.

Sie waren bereits deaktiviert in Japan.

Die Fälle Kraftstoff wird Fragen über Tokio und Politik, so dass die ehemaligen Passagiere zu Hause nach dem negativen Test.

Zwei ehemalige Passagiere, sowohl Japanern, als auch in Ihren 80er Jahren, starb in Japan am Donnerstag.

Die britische Regierung bestätigte auf Twitter, dass eine Evakuierung Flug verließ Japan am Samstag mit 32 britischen und europäischen Passagieren an Bord.

Tokyo 2020 Olympischen Organisatoren auf Samstag verschoben Ausbildung für Ihre Armee von Freiwilligen aufgrund der Corona-Virus-Ausbruch, sagte aber, dass es „keine Gegenleistung“ für die Annullierung der Spiele.

‚Kritische moment‘

Fast 400 neue Fälle gemeldet wurden in China landesweit am Samstag, weniger als die Hälfte der Zahl der neuen Fälle des vorherigen Tages.

Der Rückgang der neuen Fälle des neuartigen coronavirus kam als Beamte in der Provinz Hubei bestellt wurden, zu überarbeiten Figuren klar „Zweifel“ um die Daten.

Beamten rückwirkend nach oben revidiert, zuvor gemeldete Daten für zwei Tage in der letzten Woche—die neueste in einer Reihe von änderungen, um die zahlen offiziell gemeldet im Epizentrum.

Mehrere änderungen in Hubei ‚ s counting-Methode hat sich weiter kompliziert, die Bemühungen zu verfolgen, die Ausbreitung der Krankheit.

China hat gesagt, die Verlangsamung der Fälle sind Beweis dafür, dass seine drastische sperrmaßnahmen arbeiten—aber frische Infektionen entstanden an zwei Pekinger Krankenhäusern und mehr als 500 weitere Menschen wurden berichtet in Gefängnissen im ganzen Land.

In einem Brief an die Bill-&-Melinda-Gates-Stiftung, dankte der organisation für die finanzielle Unterstützung der chinesische Präsident Xi Jinping sagte, China sei auf einem „kritischen moment“ im Kampf gegen den Ausbruch.

Xi sagte, die „beispiellosen Maßnahmen“ waren „liefert substanzielle Ergebnisse“.