Thailand bereitet harte Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des virus

Thai-Behörden sagen, Sie nehmen die Schritte zu beherrschen, Notfall-rechtlichen Befugnisse zur Kontrolle der Ausbreitung des neuen virus und Begrenzung Ihrer wirtschaftlichen und sozialen Auswirkungen.

Öffentliche Gesundheit Minister Anutin Charnvirakul sagte am Montag, das Nationale Komitee für Übertragbare Krankheit hat gebilligt hinzufügen COVID-19, die Krankheit durch das virus, um eine Liste mit 13 anderen gefährlichen übertragbaren Krankheiten.

Die Unterstützung wird voraussichtlich kurzfristig umgesetzt werden. Thailand verfügt über 35 bestätigte Fälle von dem virus, etwa die Hälfte davon erholt haben.

Die Maßnahme genehmigen würde disease control Beamten Anordnungen zu isolieren und festzunehmen, infizierte Menschen oder Menschen in Verdacht, das virus tragen.

In Notfällen, die es gestatten würde, Gouverneure, mit Zustimmung des Ausschusses, um vorübergehend stillgelegt Märkte, Unterhaltung, business-Plätze, Fabriken, community-Bereiche und Bildungseinrichtungen und um ein Ende der Aktivitäten beurteilt gefährlich.