Ticagrelor ist genauso sicher und wirksam als clopidogrel nach Herzinfarkt: Potente Blut-Verdünner gefunden, sicher aber nicht überlegen clopidogrel für die clot busters

Patienten, die Gerinnsel-busters zur Behandlung einer Herz-Angriff erging es ebenso gut, wenn Sie gegeben wurden die standard blutverdünnenden Medikamente clopidogrel versus neuer, potenter Wirkstoff ticagrelor, entsprechend der Forschung präsentiert auf der American College of Cardiology ‚ s 68th Annual Scientific Session.

Die Studie, genannt BEHANDELN, ist die erste große, internationale Studie zur Bewertung ticagrelor ist die Sicherheit und Wirksamkeit in Patienten, die fibrinolytische Therapie, oder „Gerinnsel-busters“, eine Klasse von Medikamenten, brechen die Blutgerinnsel, Herzinfarkte. Clot busters sind zur Behandlung von Herzinfarkt, wenn es nicht möglich ist, führen die perkutane koronare intervention (PCI), einem Verfahren zum öffnen blockierte Arterien, ist der gold-standard für die Behandlung von ST-elevations-Myokardinfarkt (STEMI), die schwerste Art von Herzinfarkt.

Im Jahr 2018, die Forscher berichtet, die Studie erreichte Ihren primären Endpunkt (major bleeding 30 Tage) zeigt vergleichbare Sicherheit zwischen ticagrelor und clopidogrel. Die aktuellen vor-festgelegten Analyse von Wirksamkeit und Sicherheit nach 12 Monaten schlägt ticagrelor und clopidogrel vergleichbare Wirksamkeit und bietet eine weitere Bestätigung, dass ticagrelor ist sicher in dieser Patientenpopulation, die Forscher sagte.

Ticagrelor senkt die Blutgerinnung durch die Verhinderung von Thrombozyten Aggregation. Es wirkt schneller als clopidogrel. Eine frühere Studie, die als PLATO, gefunden ticagrelor überlegen war clopidogrel zur Verhinderung von unerwünschten kardialen Ereignissen bei Patienten mit akuten koronaren Syndromen-eine Gruppe von Bedingungen, umfasst Herzinfarkte und instabile angina pectoris — die waren nicht gegeben Gerinnsel-busters. BEHANDLUNG wurde entwickelt, um festzustellen, ob diese Vorteile erstrecken sich auf Patienten, die Gerinnsel busters nach STEMI.

„Trotz der Tatsache, dass ticagrelor ist stärker als clopidogrel, fanden wir, dass es sicher ist zu verwenden, ticagrelor, die in dieser Bevölkerung,“ sagte Otavio Berwanger, MD, PhD, Vorsitzender des Präsidiums und der Studie führen Autor. „In Bezug auf Wirksamkeit, ist es angebracht, Sie zu interpretieren Sie statistisch eine Neutrale Studie, obwohl es sein sollte, schaute in den breiteren Kontext zusammen mit PLATO.“

Die Verwendung von clot busters ist am häufigsten, wo die PCI ist nicht verfügbar, 24 Stunden am Tag, die meisten unteren und mittleren Einkommen Ländern, sowie einige High-income Länder. Die Studie, durchgeführt in 10 Ländern auf fünf Kontinenten, eine Mischung aus höheren Einnahmen und niedrigeren Einkommen Ländern und hat somit weltweit die Relevanz, die Forscher sagte.

Die Studie eingeschrieben 3800 Patienten behandelt, für STEMI an mehr als 180 Zentren. Alle Patienten erhalten hatte, die fibrinolytische Therapie innerhalb von 24 Stunden nach Ihrem Herzanfall. Die Hälfte der Teilnehmer wurden randomisiert zu nehmen ticagrelor und die Hälfte nahm clopidogrel. Die Patienten erhielten eine initialdosis von Ihrem zugewiesenen Medikament und dann weiterhin die Einnahme des Medikamentes für 12 Monate.

Bei 12 Monate, Forscher bewerteten Tarife der wichtigsten Endpunkt für die 12-Monats-Analyse, ein Komposit aus Tod durch vaskuläre Ursachen, Herzinfarkt, Schlaganfall, schwere rezidivierende Ischämie, transitorische ischämische Attacke oder einen anderen arteriellen thrombotischen Ereignis. Acht Prozent der Patienten, die ticagrelor und 9,1 Prozent der Befragten der Einnahme von clopidogrel erlitten diese Ereignisse, der Unterschied war statistisch nicht signifikant.

Forscher stellten fest, dass die Studie viel kleiner war als PLATON, die sich mehr als 18.000 Teilnehmer, und hatte eine geringere als die erwartete Anzahl von unerwünschten Ereignissen, Verringerung der statistischen power. Das Risiko Reduktionen von ticagrelor verglichen mit clopidogrel Gruppen waren identisch in beiden Studien; die Lücke wurde als statistisch signifikant bei PLATON aufgrund der Studie, dass die größere Größe. Wenn die Wissenschaftler analysierten die gepoolten Daten die Kombination von PLATON und BEHANDELN, fanden Sie ticagrelor signifikant bessere Ergebnisse im Vergleich zu clopidogrel.

„Die BEHANDLUNG von Patienten sind genau die Bevölkerung ausgeschlossen war von PLATO,“ Berwanger sagte. „Durch die Kombination der beiden Studien, können wir sagen, dass ticagrelor ist vorteilhaft, über das ganze Spektrum von Patienten mit akuter koronarer Syndrome, unabhängig davon, wie Sie verwaltet werden, die in Bezug auf die fibrinolytische Therapie.“

Bei der BEHANDLUNG von Daten analysiert wurden, allein, fanden die Forscher keinen signifikanten Unterschied in Bezug auf die sekundären zusammengesetzten Endpunkt, inklusive Tod durch vaskuläre Ursachen, Herzinfarkt oder Schlaganfall, aufgetreten, die in 6,9 Prozent der Befragten auf ticagrelor und 7,3 Prozent von denen, die auf clopidogrel. Sie fanden auch keine signifikanten Unterschiede in Bezug auf die einzelnen Komponenten der composite-Endpunkt oder Tod jedweder Ursache.

Blutung ist die häufigste Komplikation von Blut-Verdünnungsmittel, die verwendet werden, um zu verhindern, Herzinfarkte und Schlaganfälle durch die Verringerung der Fähigkeit des Körpers, zu Gerinnsel Blut. Die BEHANDLUNG von Forschern beurteilt, die raten von Blutungen Ereignisse, die mit der definierten Kriterien durch die Thrombolyse bei Myokardinfarkt (TIMI) score, sowie die Blutung Academic Research Consortium (BARC) Kategorien und die definition von PLATON. Tarife der wichtigsten Arten von Blutungen wie schwere Blutungen und major und minor Blutungen kombiniert niedrig waren (zwischen 1 und 2 Prozent) und nicht signifikant unterschiedlich zwischen den beiden Gruppen, was die Sicherheit von ticagrelor. Allerdings, Preise für kleinere, nicht-klinisch relevante Blutungen (wie Nasenbluten oder kleine geschnitten) waren signifikant höher in der ticagrelor-Gruppe mit 5,9 Prozent die Berichterstattung so blutet, verglichen mit 2,9 Prozent unter jenen der Einnahme von clopidogrel. Dieser Unterschied war zu erwarten und in übereinstimmung mit früheren Studien, Berwanger sagte.